Stellenangebote

Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft

Informationen für Bewerber mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (univ.), Master of Science, Master of Engineering (4. QE)
Flyer (PDF)
Anlage zum Flyer (Stand April 2017, DOC)

Informationen für Bewerber mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (FH), Bachelor of Science, Bachelor of Engineering (3. QE)
Flyer (PDF)
Anlage zum Flyer (Stand April 2017, DOC)

Informationen für Bewerber mit Abschluss als staatlich geprüfter Bau- / Umwelttechniker (2. QE - Flussmeister)
Flyer (PDF)
Anlage zum Flyer (Stand April 2017, DOC)

Informationen zur Ausbildung als

  • Wasserbauer (m/w)
  • Fachkraft für Wasserwirtschaft (m/w)

Flyer (PDF)
Anlage zum Flyer (Stand März 2017, DOC)

 

Das Wasserwirtschaftsamt Bad Kissingen - eine Behörde im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz - sucht zum 01.04.2018 eine(n)

Staatlich geprüfte(n) Technikerin/Techniker
der Fachrichtung Bau- oder Umweltschutztechniker

für die Ausbildung zur Flussmeisterin / zum Flussmeister

Wir bieten:

  • eine 15-monatige Ausbildung an verschiedenen Dienststellen der Wasserwirtschaftsverwaltung
  • Bezahlung nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz (Anwärterbezüge nach dem Eingangsamt Besoldungsgruppe A8)
  • eine teamorientierte Tätigkeit mit vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben
  • gute berufliche Entwicklungsperspektiven

Wir erwarten:

  • einen erfolgreichen Abschluss als Staatlich geprüfte(r) Techniker/ in der Fachrichtung Bautechnik oder Umweltschutztechnik an einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Technikerschule im Bundesgebiet oder eine vom Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannte Prüfung
  • die Erfüllung der allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen (z.B. Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU)
  • die Bereitschaft, den Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf zu absolvieren und sich der Qualifikationsprüfung zu unterziehen.
  • Führerschein der Klasse B (zum Führen von Dienst-KfZ)

 

Die Stelle ist für eine Besetzung mit schwerbehinderten Menschen - uneingeschränkte Außendienstfähigkeit vorausgesetzt - grundsätzlich geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Das Wasserwirtschaftsamt Bad Kissingen setzt sich zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern verstärkt für die Belange der Frauen ein und begrüßt die Bewerbung von Frauen ausdrücklich.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, vor Aufnahme des Vorbereitungsdienstes in einem tariflichen Beschäftigungsverhältnis beim Wasserwirtschaftsamt Bad Kissingen tätig zu sein. Die Vergütung erfolgt in diesem Fall nach Entgeltgruppe 7 TV-L.

Sind Sie interessiert?

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 30.09.2017 an das:

Wasserwirtschaftsamt Bad Kissingen
Kurhausstraße 26
97688 Bad Kissingen

oder per E-Mail (sämtliche Unterlagen in einer pdf-Datei mit max. 5 MB) an:

poststelle@wwa-kg.bayern.de

Für evtl. Fragen und Auskünfte können Sie gerne mit uns unter der Tel.-Nr. 0971/8029-103 (Ansprechpartner: Herr Weipert) Kontakt aufnehmen.

Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen bei Ihrer Bewerbung ein, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.

Sofern Sie bis zum 31.10.2017 keine gegenteilige Mitteilung von uns erhalten haben, gehen Sie bitte davon aus, dass wir uns für eine Mitbewerberin oder einen Mitbewerber entschieden haben.

Weitere Informationen über unsere Behörde sowie über die Aufgaben der Bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung erhalten Sie auf unserer Homepage

www.wwa-kg.bayern.de

Logo: Familienorientierte Personalpolitik - Wir sind dabei Logo: Familienorientierte Personalpolitik - Wir sind dabei